Sonntag, 18. Februar 2018

Stephen West's "Exploration Station"

Da mein Studium die letzen Monate sehr stressig war, fehlte mir leider die Zeit zum Nähen. Was ich allerdings doch geschafft hatte, ist Stricken!
Schon seit einer ganzen Weile bin ich fasziniert von dem Designer Stephen West und seinen Strickentwürfen. So hattee ich mir kurzerhand sein Strickmuster für das sog. "Exploration Station" Tuch besorgt und angefangen zu stricken. 

Because of my studies I had less and less time to do anything sewing-wise, so the only way to "stay on track" for me, is to knit.

For a while I've been admiring Stephen West, who, for those who don't know him, is an American knitwear designer, who colourful, yet defined designs seamed very appealing to me. So after getting the "Exploration Station" pattern, I decided to get started!

Die Wolle, die ich in einem Strickladen meiner Stadt gekauft habe, heißt "Nord" und ist von Drops Design. Insgesamt habe ich von jeder Farbe nur 1-2 Garnknäuel (50g = ca. 170m) verbraucht.

The yarn I chose is "Nord" from Drops Design. I used about 1-2 skeins of each colour (50g = about 170m).

Das Strickmuster kann ich sehr empfehlen! Für einen Neuling wie mich war die Anleitung relativ einfach nachzuvollziehen, auch wenn ich ohne Stephen Wests eigene YouTube tutorials, die es zu diesem Modell gibt, nicht sehr weit gekommen wäre.. Insgesamt habe ich einige neue Techniken hinzugelernt - somit hat es sich sehr gelohnt! Dies wird garantiert nicht mein letztes Projekt von ihm sein.

I really recommend this pattern. Being someone who has few knitting experience it was relatively easy to understand the instructions (eventhough I wouldn't have got very far without Stephen West's own YouTube tutorials). I also learned so many new techniques that it was really worth it!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen